Eva Kumant
Eva Kumant  

Vita

Eva Kumant

Piano, Gesang, Trompete, Saxophon, Akkordeon, Songwriting, Musikproduktion, studierte Musikwissenschaftlerin, Entertainerin, Instrumentalsolistin und Musikpädagogin.

Ihr Studium hat Eva an der J.W. Goethe Universität in Frankfurt am Main absolviert mit dem Abschluss "Magister der Musikwissenschaft" im Juni 2000.

 

Schon während des Studiums zeigte sich die Vielseitigkeit der Musikerin. Sie arbeitete nicht nur als Solistin und Entertainerin an den Tasteninstrumenten Keyboard, E-Orgel und Klavier, sondern sammelte Erfahrungen in verschiedenen Musiksparten sowohl in kleiner als auch großer Besetzung.

 

Als Trompeterin in div. Big Bands, auf Tourneen durch die ehemalige Tschecheslowakei, als Sängerin und Hammond-Orgelspielerin in diversen Combos, Trios der Unterhaltungsmusik, deutschsprachiger Musik, im Pop-Bereich ... und der jazzigen Stil-Richtung.

 

Als Pop/Jazz/Unterhaltungs- Pianistin & Sängerin entwickelte Sie ihren eigenen Stil am Piano, geprägt durch zahlreiche nationale und internationale Engagements und den Einfluss unterschiedlichster Musiksparten.

 

 

Als Musik-Show-Künstlerin erarbeitet, formt und gestaltet Eva Ihre eigenen Programme, je nach Veranstaltungsart sowie nach Absprache mit dem Veranstalter. Die Programm-Gestaltung ist immer eine große Herausforderung für die Künstlerin und ein Lernfeld für neue Kreativität.

 

Erfahrungen im musikpädagogischen Bereich konnte Eva bereits während der Studienzeit sammeln. Sie arbeitete neben ihrer künstlerischen Tätigkeit auch als Lehrgangsleiterin im Förderkreis, leitete den Gruppen- und Einzelunterricht und führte dieses Standbein als selbständige und freiberufliche Lehrerin für Klavier, Keyboard und Gesang fort.

 

Songwriting und Musik-Produktion sind weitere Arbeitsfelder in Ihrem musikalischen Schaffen !

 

 

Erfolge:

1987-1990 : 2x Hessenmeisterin und 2x Platz 3 der Deutschen Meisterschaft der Orgelwettbewerbe "Tastenzauber", Veranstalter:  Firma WERSI 

1989 Platz 1 bei der internationalen Talentbörse Mainz in der Sparte "Instrumentalsolisten"

1999 Fachmedienpreis in der Sparte: Jazz

 

 

Fernsehauftritte / Beiträge:

Sportkalender-Hessischer Rundfunk, Regionalstudio Koblenz, Landshut, Regensburg, HR-Weiberfastnacht, RTL Hessen

 

 

Label: Eva Kumant music and more

 

Album: Crossover

 

Singles : Lass uns fliegen, Gleis4, De Schnacher, Frankfurt am Maa,                 A Maybe this time

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eva Kumant